Schulsozialarbeit an der 48. Grundschule

 

Durch das Programm Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und den Träger tjfbg gGmbH gibt es an unserer Schule eine Sozialarbeiterin, die sich in unserer Schulgemeinschaft engagiert.

 

Die Schulsozialarbeit setzt sich in Zusammenarbeit mit allen am Schulleben Beteiligten für positive Lern- und Entwicklungsbedingungen der Kinder an der Schule ein.  

 


Arbeitsschwerpunkte dabei sind:

1     Schuldistanz und Kinderschutz

2     Krisenintervention

3     Vielfalt gestalten

 

Kontakt 

 

Frau Luisa Bruschke                                                                    

 

Mail: l.bruschke[at]tjfbg.de         

 

Raum: Haus A 103 

Hilfreiche Links und Telefonnummern

Infobrief für Eltern vom SIBUZ "Wenn die Schule Zuhause stattfindet - Tipps für Familien":

•    Infobrief des Sibuz

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der 48. Grundschule,

 

durch die aktuelle Situation kann es zu Hause vermehrt zu Belastungen und Problemen kommen.

In Notfällen können Sie sich/ihr Euch kostenlos beraten lassen und an folgende Stellen wenden:

•    Tagesdienst des Jugendamtes Mitte 030 / 9018 - 45355 (Mo- Mi 9- 15 Uhr, Do 12- 18 Uhr, Fr 9- 14 Uhr)

•    Kinderschutzteam Mitte  030 / 9018182- 55555 (Mo- Fr 8- 18 Uhr)

•    Nummer gegen Kummer e.V. (Kinderschutzbund) Elterntelefon  0800 111 0 550 (Mo- Fr 9- 11 Uhr, Di und Do 17- 19 Uhr);  Kinder- und Jugendtelefon  0800 111 0 333  (Mo- Sa 14- 20 Uhr)

•    Kinderschutz-Hotline  030 / 61 00 66 (rund um die Uhr)

•    Berliner Krisendienst 030 / 39 06 310 (Mo- So 16- 24 Uhr)

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!